Symbiose

2019, Galerie Die Schöne, Wien

«Wenn man annimmt, dass Gott existiert und der Schöpfer ist, der die Welt, die Pflanzen, die Tiere und die Menschen erschaffen hat, dann ist er ein ziemlich guter Bildhauer. «


In der Ausstellung gehen Skulptur und Natur eine symbiotische Beziehung ein. Durch die Vermischung von künstlichen und natürlichen Materialien spiele ich auf essentielle Themen an: Ursprung, Zeit, Sex, Glaube, Vergänglichkeit.